Jugend­hil­fe — Par­ti­zi­pa­ti­on & Trans­paranz

Maß­nah­men der Kin­der-, Jugend- und Fami­li­en­hil­fe for­dern nach § 36 SGB VIII eine Mit­wir­kung der Leis­tungs­emp­fän­ger. Kin­der & Jugend­li­che sind nach § 8 SGB VIII sogar ent­spre­chend ihres Ent­wick­lungs­stan­des an den Ent­schei­dun­gen in Bezug auf die Ent­wick­lung der Hil­fe zu betei­li­gen – schön und gut. Leis­tungs­emp­fän­ger haben selbst aber nur sehr wenig Mög­lich­kei­ten, ihren Teil der Mit­wir­kung, ihre Sicht der Din­ge und ihre Bewer­tung des Betreu­ungs­pro­zes­ses aktiv zu doku­men­tie­ren. Selbst wenn sie gut in die Arbeit und Refle­xi­on der Arbeit ein­ge­bun­den wer­den, erscheint ihre Mei­nung (fast) nie in der Doku­men­ta­ti­on oder den HPG-Vor­la­gen. Dies ändert sich jetzt!

Mit der Doku­men­ta­ti­ons­soft­ware der Fir­ma fac­to­ris besteht die Mög­lich­keit, den Kli­en­tIn­nen & Leis­tungs­emp­fän­ge­rIn­nen web­ba­siert einen eige­nen, geschütz­ten Zugang zu einem Teil der Doku­men­ta­ti­on zu ermög­li­chen. So haben sie die Mög­lich­keit per Smart­pho­ne, Tablet oder Rech­ner eige­ne Ein­tra­gun­gen durch­zu­füh­ren, um die Sicht auf den Fall sowie das Fall­ver­ste­hen zu ergän­zen und aktiv an der Fall­dis­kus­si­on teil­zu­neh­men. Von der Fami­li­en­ar­beit zur Fami­li­en­par­ti­zi­pa­ti­on!

Per­so­nal­bin­dung: Einarbeitung1

Ein­ar­bei­tung ist die ers­te und eine der wesent­li­chen Pha­sen der Unter­neh­mens­zu­ge­hö­rig­keit. Hier wer­den gegen­sei­tig der ers­te Ein­druck, nach dem Recrui­ting­pro­zess, und die Basis der Leis­tungs­er­brin­gung -und bereit­schaft ent­wi­ckelt. Wei­ter­le­sen

Deutsch­kur­se für spa­ni­sche Aus­zu­bil­den­de

Die nächs­ten Deutsch­kur­se für span­si­che Aus­zu­bil­den­de, die zum 01.08.2014 ihre Aus­bil­dung in Deutsch­land auf­neh­men, begin­nen in Spa­ni­en im November/Dezember 2013. Wei­ter­le­sen

KiTa: Rechts­an­spruch

Ab 01.08.2013 besteht ein gesetz­li­cher Anspruch auf einen KiTa-Platz für U3-Kin­der (unter 3jährige Kin­der). Der­zeit ist völ­lig unklar, ob der vom Land und den Kom­mu­nen ermit­tel­te Bedarf an Plät­zen wirk­lich aus­rei­chend sein wird, um alle Ansprü­che zu befrie­di­gen. Wei­ter­le­sen

Fach- und Füh­rungs­kräf­te­ge­win­nung. Heu­te: A

A wie Anfor­de­rungs­pro­fil

Bei dem Anfor­de­rungs­pro­fil han­delt es sich um eine Auf­stel­lung wesent­li­cher Qua­li­tä­ten, Fähig­kei­ten, Fer­tig­kei­ten und Eigen­schaf­ten, die eine zukünf­ti­ge Stel­len­in­ha­be­rIn haben soll. Wei­ter­le­sen

Füh­rung & Macht

Eine Ein­rich­tung der Sozia­len Arbeit ist eine hier­ar­chi­sche Orga­ni­sa­ti­on — mal mehr, mal weni­ger. Und das ist gut so! Wei­ter­le­sen