Logo_SMB_kurz
Per­so­nal­ent­wick­lung kon­kret! Die Ein­ar­bei­tung als Mit­tel der Personalbindung

14.07.2015, 90402 Nürnberg

Die Ein­ar­bei­tung — eine bedeu­tende Fin­dungs­phase in neuen Arbeits­ver­hält­nis­sen. Die große Bedeu­tung der Ein­ar­bei­tungs­phase für eine gelun­gene Inte­gra­tion neuer Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter in eine Ein­rich­tung wird heute von Rechts­trä­ger­ver­tre­tern und Ein­rich­tungs­lei­tun­gen zuneh­mend in den Blick genom­men. Auch neue Mit­ar­bei­tende for­dern eine solide Ein­ar­bei­tung, um die an sie gestell­ten Anfor­de­run­gen gut bewäl­ti­gen zu kön­nen und Sicher­heit im Arbeits­feld und in der Orga­ni­sa­tion zu erlan­gen.
In die­sem Semi­nar wer­den aus­ge­hend von den unter­schied­li­chen Anfor­de­run­gen der ein­zel­nen Ein­rich­tun­gen die viel­fäl­ti­gen Ebe­nen und Aspekte eines gelun­ge­nen Ein­ar­bei­tungs­pro­zes­ses dar­ge­stellt. Die Teil­neh­men­den des Semi­nars wer­den die skiz­zier­ten Ein­ar­bei­tungs­schritte in ihrer Ein­rich­tung anwen­den und wei­ter­ent­wi­ckeln kön­nen. Hierzu zählt auch, dass die jewei­lige Ein­rich­tung sich pro­fes­sio­nell auf neue Mit­ar­bei­tende ein­stellt und eine Will­kom­mens­kul­tur ent­wi­ckelt.
Schlag­worte: Struk­tur der Ein­ar­bei­tung, Ein­ar­bei­tungs­cur­ri­cu­lum, Ziele, Mitarbeitergespräche.

Nähere Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tung fin­den Sie hier .

Kategorie: Beitrag, Veranstaltungshinweis
Schlagworte: , , , , , ,
Veröffentlicht: am