Unter­neh­mens­grün­dung in der Sozialwirtschaft

Ihr Vor­ha­ben auf sichere Beine stellen …

 

Unternehmensgründung2Von Ihrer Vision eines Sozi­al­un­ter­neh­mens zur Rea­li­sie­rung ist ein krea­ti­ver und lang­wie­ri­ger Pro­zess. Wir unter­stüt­zen Sie dabei, umschif­fen mit Ihnen gemein­sam die Klip­pen und zei­gen Ihnen die Abkür­zun­gen – meis­tens durch Ver­mei­dung von Fehlern.

Fach­lich gut zu sein und eine krea­tive Idee zu sein, reicht nicht aus, um damit an den Sozi­al­markt zu gehen und dort erfolg­reich zu beste­hen. Behörd­li­che Zulas­sun­gen, Ver­träge mit den Kom­mu­nen, vor­ge­ge­bene Ent­gelte und Kal­ku­la­ti­ons­rah­men, sozi­al­wirt­schaft­li­che Drei­eck, Gewin­nung pas­sen­der Fach– und Füh­rungs­kräfte und viele andere “Kleinigkeiten” …

Hinzu kommt die Frage, wie Sie Ihre in der Regel begrenz­ten finan­zi­el­len Res­sour­cen stra­te­gisch effi­zent ein­set­zen. Las­sen Sie sich beraten!

 

Das kön­nen Sie von uns erwar­ten …
 

      • Prü­fung Ihrer Idee auf Markt­fä­hig­keit und das Vor­han­den sein eines Marktes
      • Bera­tung und Beglei­tung bei der Ent­wick­lung einer inhaltich-fachlichen und betriebs­wirt­schaft­li­chen Konzeption
      • Iden­ti­fi­zie­rung der Insti­tu­tio­nen und Arbeits­fol­gen im Genehmigungsverfahren
      • Bera­tung bei der Finan­zie­rung Ihres Star­tUp wäh­rend der ers­ten fünf Jahre
      • Stra­te­gi­sche Vor­be­rei­tung und Beglei­tung bei der Ver­hand­lung der Entgelte
      • Eröff­nung alter­na­ti­ver Finan­zie­rungs– und Fördermöglichkeiten
      • Erschlie­ßung Ihres Mark­tes und Unter­stüt­zung des Marketing